AUF EINEN BLICK
Einzigartige
Sofalösungen
Große Material-
und Stoffauswahl
Individuelle Preis-
gestaltung je nach
Materialauswahl
Meisterqualität
Erhöhte
Raumfunktionalität
Platzersparniss
garantiert

WIE KAM ICH ZU SOFAUNIKAT?

UND WARUM SIE ES AUCH TUN SOLLTEN!

Ich wollte schon immer ein denkmalgeschütztes Haus kaufen und sanieren. 2012 erfüllte ich mir dann diesen Traum. Mithilfe eines erfahrenen Architekten stand unser Einzug schon ein Jahr später bevor. Da wir an den Grundrissen des Hauses nichts verändern konnten, mussten wir uns mit den typisch kleinen Räumen alter Häuser arrangieren.

Sofaunikat
Grundskizze meines Wohnzimmers (17m2)

Prinzipiell trägt ja gerade diese Eigenschaft wesentlich zur Gemütlichkeit und Individualität bei. Unser Haus steht im Trapez, die Giebelwände sind schräg. Daher ist unser Wohnzimmer mit einer schrägen Wand und einem spitzen Winkel versehen. Insgesamt misst unser Wohnzimmer nur 17 Quadratmeter – es kommt also auf jeden Zentimeter an.

Sofaunikat
Mein Wohnzimmer mit Blick auf die zulaufende Wände.

Als ich mein „altes und sehr schönes“ Sofa in den Raum gestellt hatte, war der Raum gleich voll. Mein anfangs gemütliches Wohnzimmer wurde mit einmal zum „Problemkind“. Immer wieder rückte und räumte ich die Einrichtung um – das unbefriedigende Gefühl blieb. Nichts passte und gemeinsame Fernsehabende machten nur noch halb so viel Spaß. Alternativmöglichkeiten aus dem Möbelhaus gab es nicht, da der spitze Winkel des Raumes kein Standardmobiliar zulässt.

Nach weiteren Monaten der Unzufriedenheit entwickelte ich die Idee mir ein Sofa anfertigen zu lassen. Jetzt wusste ich, wie ich dem Raum mehr Gemütlichkeit und - noch wichtiger – mehr Funktionalität geben kann.

Nach der Recherche im Internet musste ich zu meinem Erstaunen feststellen, dass es zwar Modellvarianten gibt, welche ich anpassen kann, aber wieder meinen spitzen Winkel unberücksichtigt lassen. Ich hatte auch meine eigenen Vorstellungen, wie mein Sofa aussehen sollte und wollte nicht auf ein vorgegebenes Modell ausweichen.

Sofaunikat
Skizzen für mein Sofa aus verschiedenen Perspektiven.

Schnell erinnerte ich mich an einen hervorragenden Möbeltischler, welcher mir ein Einbauregal in das Haus gezaubert hatte. Einen sehr guten Polsterer kannte ich schon seit Jahren. Ich lud beide ein und gemeinsam entwickelten wir unser Sofa. Nachdem das Gestell zügig fertig war, sprachen wir mit dem Polsterer über Sitzhärte, Füße, Polsterung und den Stoffbezug.

Wir konnten den Tag der Lieferung kaum abwarten. Die verbleibende Zeit nutzte ich, um mein Wohnzimmer auf den großen Tag vorzubereiten. Ein letztes Mal umräumen und Kabel ziehen! Mein altes Sofa brachte ich in einer Spedition unter. Im Oktober war es dann soweit. Der Möbeltischler und der Polsterer lieferten zusammen das Sofa und bauten es auf. Wir genießen unser Sofa, egal ob wir vor dem Fernseher liegen oder einen angenehmen Abend mit Freunden haben. Jeder findet nun einen gemütlichen Platz. Durch den gewonnen Raum wirkt das Zimmer wohnlicher und bietet uns einen Ort, an dem wir abseits des Alltags herrlich entspannen können.

FACEBOOK | YOUTUBE | IMPRESSUM | AGB